Immer wieder Montag | IKEA, Stadttour, Unfall

Nach 3½h Schlaf beginnt der Montag etwas holprig, vollkommen übermüdet und total verpeilt. Ein Blick in den Spiegel, Augenringe so gut es geht wegschminken und anziehen. Etwas später als geplant steht dann meine ebenfalls müde Freundin vor der Tür, um mich zu unserem geplanten IKEA-Besuch abzuholen. Also, auf gehts. Ich bin wirklich unglaublich müde, aber ich freue mich, etwas mit meiner Freundin zu unternehmen. Immernoch Ko aber etwas wacher erreichen wir das schwedische Möbelhaus und erkunden die dargestellten Räumlichkeiten. Und natürlich darf die obligatorische Runde Probesitzen in unserem absoluten Lieblingssessel nicht fehlen. Nach einer Stärkung geht es dann ans Eingemachte. Und immer mit der Frage im Kopf: Brauche ich das wirklich? schlängeln wir uns im zickzack durch die Kleinkramabteilung. Vor allem meine Entscheidungsfreudig geht heute, sehr zum Leidwesen meiner Freundin, gegen 0 und ich hatte wirklich Mitleid mit ihr. Irgendwie haben wir es dann aber doch geschafft und verfrachten meinen Kakteenwald in den Kofferraum.
Nach einer kurzen Irrfahrt erkunden wir dann die Bielefelder Innenstadt, trinken einen Kaffee, reden und planen unsere Londonreise. Nunja, wir versuchen es zumindest, beschließen aber im Endeffekt, doch lieber zu Hause am Laptop zu recherchieren. Das Parkhaus wiedergefunden und auf geht es gen Heimat. So zumindest der Plan. Kurz vor dem Ziel ann jedoch der Schock. An einem Stauende fährt uns das nachfolgende Auto ins Heck. Ziemlich ruhig doch völlig hilflos versuche ich meine aufgelöste Freundin zu beruhigen nehme Sie in den Arm und streiche ihr über den Rücken. (Ich hoffe wirklich, ich konnte ihr helfen. Ich mache mir immernoch Vorwürfe, dass ich vielleicht hätte mehr für Sie tun können.) Den Punkt, ‚die Polizei anrufen‘ könnte ich dann jetzt auch von meiner Bucketlist streichen, wenn er denn da jeh existiert hätte. Uns ist glücklicherweise nichts passiert und am Ende konnten wir auch lachen und darüber scherzen. Endlich zu Hause angekommen, ging es mir dann allerdings nicht so gut. Ich liege jetzt auf dem Sofa und versuche wieder etwas zur Ruhe zu kommen. Vielleicht treffe ich mich später noch einmal mit meiner Freundin. Doch vorerst bin ich durch mit diesem Montag. Was ein Start in die Woche! Aber hey, ich habe endlich neue Kakteen! 🌵

image

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s