Leben

Leben

ist zeichnen ohne Radiergummi

– Kees Snyder

Aufstehn
Seines Weges gehn.
Stehen bleiben
Kurz verweilen.
Keine Zeit
Muss weiter laufen
Das was bleibt?
Ein Scherbenhaufen.
Nichts gesehen
Nichts erlebt.
Doch ich habe stets gelebt.
Hab geatmet
Abgewartet.
Doch was ist es was mir bleibt?
Ein großes Loch der Einsamkeit?!
Doch was ist das für ein Leben
Welches mir von Gott gegeben.
Bin nur da zum funktionieren?
Wozu muss ich existieren?

Um die Liebe zu erfahren!
Das schöne sehn
In kleinen Taten!
Freunde finden
Lachen lernen.
Aufstehen
Raus gehen
Fliegen lernen.
Keiner von uns ist perfekt
Sind doch alle mal defekt.
Man muss lernen zu verstehn
Seinen eignen weg zu gehn.

Nur wer den Moment erlebt
Der kann sagen „hab gelebt“.
Denn was ist das für ein Leben
Dreck aus der Vergang’heit pflegen.
Oder sagen „mach ich morgen“
Besser wirds, ich werd für sorgen.
Wir verpassen den Moment,
Fixiert der Traum der in uns brennt.
Stehts die Gegenwart betrauern
Traurig in die Ecke kauern.
Doch wie den großen Traum erreichen
Wenn immer schnell nach Hause schleichen?!
Steh endlich auf und raus mit dir!
Bist schon wieder nur bei mir.
Hab dich immer gut behütet
Vor der Außenwelt geschützt.
Doch jetzt sag ich
Leb den leben
Viel mehr kann ich dir nicht geben.
Werd für immer bei dir sein
Auf dich warten
Dir verraten
Meine Tür steht immer offen
Und so werd ich immer hoffen,
dass du durch dir Türe gehst.
Stehst auf der Türe Schwelle
Schützt die Augen vor der Helle.
Und nun breit‘ deine Flügel aus
Und geh langsam aus dem Haus.

Mein liebes Kind es ist so weit
Nun beginnt die neue Zeit.
Und bist‘ auch nicht ganz bereit,
du wirst sehn, du bist befreit.

Denn was heißt es nun zu leben?
Theoretisch existieren.
Wirst von Sauerstoff beatmet
Von der Industrie genährt.

Ich sag, ich muss korrigieren.
Und ich muss mich nicht genieren!
Denn ich werde:
Von der Freundschaft belebt!
Von der Erfahrung gespeist!
Von der Liebe beflügelt!

Das ist, was für mich leben heißt!

©Franzi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s