Naja.

Hab mir dann jetzt doch einen Geburtstagskuchen gebacken.
Naja eigentlich nur ziemlich unspektakuläre Cake Pops.
Sehr zum Leidwesen meiner Mutter allerdings. Sie war wenig begeistert und auch traurig, dass ich schon etwas gebacken hab. Aber mal ehrlich: Wozu brauche ich einen Geburtstagskuchen, wenn sowiso kein Mensch da ist?
Mittlerweile hab ich somit auch die Motivation verloren die Cake Pops zu dekorieren und liege völlig verspannt und mit höllischen Rückenschmerzen auf dem Bett.
Und irgendwie wünschte ich, heute Abend würde spontan ein Freund/eine Freundin vor meiner Tür aufkreuzen und mit mir den Abend verbringen – & in meinen Geburtstag rein“feiern“.
Mal davon abgesehen, dass ich so eine Art von Überraschungen liebe, könnte ich ein wenig Gesellschaft glaub ich ganz gut gebrauchen.
Naja. Ich setz mich dann wohl erstmal mit Heizkissen in den Sessel, schaue ein wenig fern & vielleicht gehe ich einfach früh schlafen. Schaden kanns ja nicht.

In diesem Sinne, einen wunderschönen Abend

LG Franzi 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s