Manchmal

Gelernt – ich bin wundervoll

Advertisements

Manchmal lache ich vor Glück.
Ich schaue nach vorn,
nie zurück.
Ich bin nicht verlorn.
Mein Herz ist ein Stück.

Manchmal weine ich in Trauer.
Ich schaue zurück,
renn gegen ne Mauer.
Mein Herz zerspringt in tausend Teile.
Ich setze mich hin – brauche ne Weile.

Manchmal schweige ich.
Aus Trauer, aus Wut.
Aus Freude, aus Mut.
Verloren und gefunden.
An was bin ich gebunden?

Wer hält das Seil,
steil zieht man mich nach oben.
Von dunkel zu hell,
von hell zu dunkel.
Es geht so schnell,
schon ists wieder hell.

Geliebt, gehasst,
gesehen, verblasst.
Gefühlt, verdrängt,
gehofft, zerstört

Du bist ich,
ich bin du.
Ich hab mich erschreckt,
denn wir sind nicht perfekt.

Akzeptiert – schmerzvoll.
Gelernt – ich bin wundervoll.

Franzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s