Prag – Teil 1

to travel is to live 


5 Tage Prag.

Prag ist eine wunderschöne Stadt.

Zwar kann ich mir nicht vorstellen, dort zu leben, aber essen, ja essen kann man dort wirklich gut! – Wenn man weiß wo 😉

Prag ist eine Touristenstadt und, wie zu erwarten, vollends überfüllt mit den ganzen 0815 Touri-Ramsch-Läden.

Doch wer genauer hinguckt, entdeckt, dass Prag wunderschöne Cafés und Restaurants zu bieten hat.

Einmal links oder rechts von den Hauptplätzen und Straßen abgebogen und siehe da, ein schnuckeliges, kleines Café, mit französischen Touch. Und das beste – es hat einen gemütlichen Hinterhof, in welchem man dem Trubel der Großstadt entfliehen kann.

IMG_20150927_135130~2

Und wer dann wirklich einmal richtig Hunger hat, der geht in den Bezirk Prag 1 oder sucht sich ein Plätzchen in der Nähe des Pulverturms!

Eine riesige Pizza für 5€ oder ein Burger zum dahin schmelzen, in der mit Abstand stylischten Burgerbar, die ich jeh gesehen habe!

IMG_20150930_132510

Prag lässt in dieser Hinsicht keine wünsche offen, man muss sich nur trauen, dem Strom der Massen zu entfliehen!


Liebe Grüße , eure Franzi

Advertisements

2 thoughts on “Prag – Teil 1

  1. Kann das nur bestätigen. Prag ist gar nicht so teuer wie viele oft sagen. Aber: Oft befindet sich neben einem Restaurant, welches ein „Prager Schnitzel“ um 6€ verkauft, eine Eisdiele in dem es die Kugel Eis zum Wucher von 1,40€ wiederum gibt

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s